FAQ

Info Preise Download Update Version Referenzen FAQ

Installation:

010 Lokale Installation und Lizenzierung

010 Lokale Installation und Lizenzierung

Wenn Sie SJ MEPLA auf einem Computer verwenden möchten, der nicht dauernd in einem Netzwerk angeschlossen ist, müssen Sie die Installation und Lizenzierung je Computer durchführen. Bitte führen Sie dafür folgende Schritte durch:

Installation

Installieren Sie das Programm auf den gewünschten Computer. Wir empfehlen Ihnen keine Änderungen bei der Installation vorzunehmen, damit unsere Software in das korrekte Programmverzeichnis installiert wird.

Lizenzierung

Starten Sie SJ MEPLA:

Klicken Sie auf den Button „Online Aktivierung“:

Geben Sie Ihre Seriennummer ein und klicken dann auf „OK“:

Bestätigen Sie die Aktivierung mit dem Button „Jetzt aktivieren“:

Es erfolgt eine Bestätigung zur Aktivierung:

Jetzt können Sie SJ MEPLA als Vollversion starten

Lizenzierung vom Computer deaktivieren

Vor einer Neuinstallation auf einen anderen Computer müssen Sie die Lizenz deaktivieren.
Klicken Sie in der Menüleiste auf „Extras – Lizenz deaktivieren“:

Die Lizenz ist jetzt von diesem Computer deaktiviert und kann mit der gleichen Seriennummer auf einem anderen Computer wieder aktiviert werden.

020 Serverinstallation und Lizenzierung

020 Serverinstallation und Lizenzierung

Wenn Sie SJ MEPLA auf einem oder mehreren Computern in einem Netzwerk verwenden möchten, können Sie die Installation direkt auf den Server durchführen. Bei jedem Programmstart von den einzelnen Computern wird dann überprüft, ob noch eine Lizenz zur Nutzung frei ist. Wenn ja, startet das Programm. Wenn nein, erscheint eine Meldung, dass keine freie Lizenz zur Verfügung steht. Um die Anzahl der gleichzeitigen Nutzer zu erhöhen, können Sie jederzeit weitere Lizenzen bei uns erwerben.

Es handelt sich also um ein „floating-license-system“!

Hinweis

Auch wenn Sie nur auf einem Computer mit SJ MEPLA arbeiten möchten, hat die Installation auf den Server einige Vorteile. Wenn Sie einen neuen Computer erhalten, brauchen Sie keine neue Installation durchzuführen. Sie müssen nur einen Link zur Programmdatei „sj_mepla.exe“ auf dem Desktop anlegen.

Installieren Sie das Programm direkt auf den Server. Achten Sie bitte darauf, dass Sie auf den Installationsordner Vollzugriff von allen Arbeitsplätzen haben.

Hinweis

Wenn Sie von einem Computer auf ein Netzlaufwerk installieren möchten, kann es vorkommen, dass Ihnen bei der Pfadauswahl der Netzwerkordner nicht angezeigt wird.
In diesem Fall öffnen Sie den gewünschten Installationsordner im Windows Explorer, kopieren diesen Pfad und fügen ihn dann in das Auswahlfenster ein:

Schritt 1

Schritt 2

Klicken Sie auf „OK“ und führen die weitere Installation bis zum Ende durch.

Auf den einzelnen Computern muss weder eine Datei noch ein zusätzlicher Dienst installiert werden.

Erstellen Sie am Computer zuerst eine Verknüpfung zur Programmdatei „sj_mepla.exe“:
(Desktop – rechte Maustaste – Neu – Verknüpfung)

Wählen Sie als Ziel unsere Programmdatei, die Sie auf den Server installiert haben:

Geben Sie als Name „SJ MEPLA“ ein:

Starten Sie jetzt das Programm über das neu angelegte Symbol auf Ihrem Desktop:

Klicken Sie auf den Button „Pfad zur Lizenzdatei“ und wählen den Ordner „SJ_Lizenz_MEPLA“ aus dem Installationsverzeichnis:

Klicken Sie auf den Button „Online Aktivierung“:

Geben Sie Ihre Seriennummer ein und klicken dann auf „OK“:

Bestätigen Sie die Aktivierung mit dem Button „Jetzt aktivieren“:

Diese Aktivierung müssen Sie nur einmal auf einem Computer durchführen.

Auf allen anderen Computern müssen Sie nur den Pfad zur Lizenzdatei korrekt einstellen.

Lizenzierung vom Server deaktivieren

Vor einer Neuinstallation auf einen anderen Server müssen Sie die Lizenz deaktivieren.

Starten Sie SJ MEPLA von einem beliebigen Computer und klicken Sie in der Menüleiste auf „Extras – Lizenz deaktivieren“:

Die Lizenz ist jetzt von diesem Server deaktiviert und kann mit der gleichen Seriennummer auf einem anderen Server wieder aktiviert werden.


Allgemeines:

030 MEPLA schließt nach dem Programmstart automatisch

030 MEPLA schließt nach dem Programmstart automatisch

Wenn SJ MEPLA direkt nach dem Programmstart wieder schließt, ist vermutlich die Lizenzdatei defekt.

– suchen Sie im Pfad zur Lizenzdatei nach der Datei „sj_mepla.lic“ und löschen diese
– starten Sie SJ MEPLA erneut. Er erscheint der Hinweis, das keine Lizenzdatei vorhanden ist
– laden Sie eine neue Lizenzvorlage herunter und starten MEPLA
– führen die die Onlineaktivierung erneut mit der Serienennummer durch, die Sie von uns erhalten haben

040 MEPLA 4.0 - LicProtector410.exe nicht vorhanden

040 MEPLA 4.0 – LicProtector410.exe nicht vorhanden

Wenn beim Start von SJ MEPLA die Meldung „LicProtector410.exe nicht vorhanden“ angezeigt wird, gehen Sie wie folgt vor:

– schließen Sie SJ MEPLA
– öffnen Sie den Pfad zum Installationsverzeichnis von SJ MEPLA im Windows Explorer
– klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei „lpregister410.exe“ und führen diese als Administrator aus.
– starten Sie anschließend SJ MEPLA

050 VCRUNTIME140.dll konnte nicht gefunden werden

050 VCRUNTIME140.dll konnte nicht gefunden werden

Sollte beim Programmstart folgende Fehlermeldung erscheinen:

müssen Sie bitte ein Update direkt von Microsoft herunterladen und installieren:
https://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=52685

060 SJ_MEPLA_CALC_X64.exe starte mit Fehlerhinweis

060 SJ_MEPLA_CALC_X64.exe starte mit dem Fehlerhinweis:

Vermutlich liegt ein Fehler im „Microsoft Visual C++ Redistributable Package“ vor.
Dieses muss repariert werden. Laden und installieren Sie das Paket unter folgendem Link:
Download Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package (x64)

070 Installation auf einem neuen Server oder Computer

070 Installation auf einem neuen Server oder Computer

starten Sie SJ MEPLA auf dem alten Computer (dabei ist es irrelevant, ob es sich um eine lokale Installation oder die Verknüfung von einem Server handelt)
klicken Sie in der Menüleiste auf „Extras – Lizenz deaktivieren“

– installieren Sie SJ MEPLA auf dem neuen Computer oder neuen Server
– starten Sie SJ MEPLA und aktivieren Sie die Lizenz erneut mit der Seriennummer, die Sie von uns erhalten haben.

Top