Home / Support / FAQ / Fehlermeldungen

Fehlermeldungen

Installation + Lizenzierung Allgemeines Fehlermeldungen
Code #200-Die Datei <...> konnte im aktuellen Verzeichnis nicht gefunden werden.

Code #200-Die Datei <…> konnte im aktuellen Verzeichnis nicht gefunden werden.

Eine notwendige Programmdatei ist nicht mehr vorhanden. Entweder wurde sie versehentlich gelöscht oder die Pfadeinstellungen sind nicht mehr korrekt. Zuerst sollten Sie versuchen dieses Problem durch ein LiveUpdate zu lösen.

  • starten Sie das entsprechende SJ Programm und klicken in der Menüleiste auf <Extras – LiveUpdate>.
  • jetzt werden alle Programmdateien aktualisiert

Sollte dies nicht möglich sein oder das Problem nicht gelöst werden, müssen Sie eine Neuinstallation durchführen. Achten Sie bitte darauf, dass Sie das Programm ÜBER die bestehende Version installieren und nicht in einen neuen Ordner. Das Programm darf nicht 2x nebeneinander installiert werden. Bitte prüfen Sie vorher die Pfadeinstellungen in der Menüleiste unter <Menüleiste – Einstellungen – Pfade>.

Code #201-Bei Zugriff auf sj_prokarte.dll ist ein Fehler aufgetreten <Versionskonflikt>

Code #201-Bei Zugriff auf sj_prokarte.dll ist ein Fehler aufgetreten <Versionskonflikt>

Bitte führen Sie ein Internetupdate für ALLE eingesetzten Programme durch. Siehe Menüleiste LiveUpdate. Sollte die Meldung „Dateizugriff verweigert“ erscheinen, müssen Sie unsere Software über die rechte Maustaste mit Administratorrechten starten. Tritt die Fehlermeldung nach dem LiveUpdate weiterhin auf, führen Sie über die Windows „Suchfunktion“ die Suche nach der Datei „sj_prokarte.dll“ auf dem gesamten Computer durch. Ist die Datei „sj_prokarte.dll“ mehrfach vorhanden, benennen Sie die älteren Versionen (siehe Änderungsdatum der Dateien) in „sj_prokarte.alt“ um und führen erneut ein LiveUpdate durch.

Code #020-Achtung: Das von Ihnen gewählte Objekt wurde bereits von Benutze <...>,angemeldet auf <...> gestartet.

Code #020-Achtung: Das von Ihnen gewählte Objekt wurde bereits von Benutze <…>,angemeldet auf <…> gestartet.

Kontrollieren Sie zuerst, ob wirklich kein anderer Mitarbeiter dieses Projekt gerade bearbeitet. Bei den meisten Programmen unserer Firma werden die Daten in SQL-Datenbanken gespeichert. Wenn diese Datenbank geöffnet ist, wird zusätzlich eine tmp-Datei angelegt. Diese tmp-Datei ist für die Sperrung verantwortlich. Wenn die Datenbank nicht korrekt geschlossen wird, wird auch die tmp-Datei nicht gelöscht. Öffnen Sie den entsprechenden Projektordner und löschen dann diese tmp-Datei:

Wenn Sie nicht wissen, wo die Projektdaten gespeichert werden, können Sie dies unter <Menüleiste – Einstellungen – Pfade> überprüfen:

Top