Home / Software / SJ PROMA / Update

Update

Info Preise Filme Download Update Version FAQ

SJ PROMA – Update 7.0

Neue Online-Registrierung MIT „floating license“ und OHNE Rechnernummer

Neue Online-Registrierung MIT „floating license“ und OHNE Rechnernummer

Bisher wurde unsere Software über eine Registrierungsnummer je Programm, Datenbank und Formularpaket freigeschaltet.
Dafür mussten Sie uns eine Rechnernummer je Arbeitsplatz mitteilen. Bei unserem neuen Lizenzsystem, wird unsere Software über eine Seriennummer + Lizenzdatei freigeschaltet.
In der Lizenzdatei sind dann alle Informationen zu Ihren Programmlizenzen enthalten. Diese Lizenzdatei ist damit ein Ersatz für die Registrierungstabelle, die Sie von uns jeweils per E-Mail erhalten haben.

Dieses neue Lizenzsystem hat folgende Vorteile:

  • Eine Seriennumer schaltet alle Programme, Datenbanken und Formularpakete frei.
  • Es gibt ein „floating license System“, mit dem im Netzwerk die gleichzeitige Nutzung gesteuert wird.
  • Eine zentrale Lizenzdatei auf dem Server steuert die Nutzung auf allen Arbeitsplätzen für alle SJ Programme.
  • Eine freigegebene Lizenz kann von Ihnen deaktiviert und auf einem anderen Rechner wieder aktiviert werden. Sie brauchen uns keine neuen Rechnernummern mehr zu schicken.

Wechsel von Microsoft Access- zu SQLite-Datenbanken

Wechsel von Microsoft Access- zu SQLite-Datenbanken

Aufgrund der Tatsache, dass Microsoft in den letzten Jahren die freie Nutzung von Access-Datenbanken nicht weiterentwickelt hat, haben wir uns zum Wechsel nach SQLite entschieden.
SQLite ist die meistgenutzte Datenbank weltweit und insofern ein ausgereiftes und stabiles System.
Die Konvertierung der Access-Datenbanken zu SQLite passiert automatisch beim Speichern einer Datei. Außer beim enormen Geschwindigkeitsvorteil werden Sie von dieser Konvertierung nichts bemerken.
Die Dateienendung wechselt dann von mdb nach sdb.

SQLite Datenbanken haben folgende Vorteile:

  • Der bisher notwendige und fehleranfällige MS-Access-Treiber wird nicht mehr benötigt.
  • Der notwendige SQLite-Treiber wird nicht im Betriebssystem, sondern direkt in unserer AVA-Datei gespeichert. Deshalb kann er von anderen Anwendungen nicht mehr manipuliert werden.
  • SQLite-Datenbanken sind deutlich schneller und verbrauchen weniger Speicherplatz.

Neue Funktion im Druckdialog: Plan wie aktuell geöffnet ausdrucken

Neue Funktion im Druckdialog: Plan wie aktuell geöffnet ausdrucken

Im Druckdialog gibt es neue Funktion: Ebenen drucken wie aktuell im Baum geöffnet. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, wird die Einstellung der Ebenentiefe deaktiviert und der Plan wird exakt so gedruckt, wie er aktuell in der Baumstruktur angezeigt wird. Dies hat den Vorteil, dass man sich nicht bei allen Einträge für eine bestimmte Ebenentiefe entscheiden muss.

Beim Import einer Datei aus SJ AVA werden auch die Gliederungen eingelesen

Beim Import einer Datei aus SJ AVA werden auch die Gliederungen eingelesen

Bisher wurden beim Import von Projekten aus SJ AVA nur die LV-Ebene in SJ PROMA übernommen. Jetzt werden zusätzlich alle Gliederungen in einem LV als Arbeiten übernommen und dem entsprechenden LV zugeordnet.

Erweiterte Symbolleiste

Erweiterte Symbolleiste

Die Symbolleiste wurde um viele Funktionen erweitert, so dass die Bearbeitung flüssiger und übersichtlicher geht.

Inklusive Programmsupport per E-Mail für die gesamte Laufzeit dieser Version

Inklusive Programmsupport per E-Mail für die gesamte Laufzeit dieser Version

Wie immer erhalten Sie für die gesamte Laufzeit dieser Version einen kostenlosen Programmsupport per E-Mail. Bitte verwenden Sie dafür das Supportformular in der Symbolleiste unter „Hilfe – Supportformular“.


SJ PROMA – Update 6.0

Export (online) nach Google Kalender, Apple iCloud, Microsoft Live und HTML

Export (online) nach Google Kalender, Apple iCloud, Microft Live und HTML

Alle Arbeiten innerhalb eines Plans können in drei verschiedene Online-Kalender exportiert werden.

Beispiel für den Google-Kalender:

Öffnen Sie den gewünschten Plan und klicken im Menü auf <Export – Online – Google Kalender>:

Zuerst müssen Sie SJ PROMA für den Zugriff auf Ihren Google-Kalender autorisieren und danach erscheint ein neuer Dialog, in dem Sie den gewünschten Zielkalender auswählen müssen.

Tipp: Sie sollten zuerst einen neuen Kalender speziell für diesen Plan anlegen. Diesen neuen Kalender können Sie dann als Zielkalender auswählen:

Nach dem Export steht der Plan dann als eigener Kalender zur Verfügung:

Tipp: in den Kalendereinstellungen können Sie eine „tägliche Terminübersicht“ aktivieren. Sie erhalten dann jeden Morgen um 5:00 eine Nachricht mit allen Terminen für diesen Tag:

Export (offline) in eine Kalenderdatei (ics-Datei) und in eine HTML

Export (offline) in eine Kalenderdatei (ics-Datei) und in eine HTML

  • Export (online) in eine Webseite (html-Datei)

Sie können Ihre Pläne als html-Dateien direkt auf eine Webseite im Internet speichern. Öffnen Sie den gewünschten Plan und klicken im Menü auf <Export – Online – Webseite>:

Zuerst öffnet sich der Druckdialog, in dem Sie wie beim normalen Ausdruck alle gewünschten Optionen einstellen können. Mit einem Mausklick auf den Button <Ausdruck> öffnet sich folgender Dialog, in dem Sie Ihre Zugangsdaten eingeben und das gewünschte Zielverzeichnis auswählen müssen:

Mit <OK> wird der Plan im html-Format im gewünschten Zielverzeichnis gespeichert. Nach dem Export erscheint noch ein abschließender Dialog, in dem Sie den Link zu dieser Webseite in die Zwischenablage speichern können.

  • Export (offline) in eine Kalenderdatei (ics-Datei)

Sie können einen Plan als ics-Datei speichern und in einen beliebigen Kalender importieren. Öffnen Sie den gewünschten Plan, klicken im Menü auf <Export – Offline – Kalenderdatei> und speichern die ics-Datei auf Ihrer Festplatte:

Beispiel für den Thunderbird – Kalender: Legen Sie einen neuen Kalender speziell für den zu importierenden Plan an:

Klicken Sie im Menü auf <Termine und Aufgaben – Importieren>:

Wählen Sie die gespeicherte ics-Datei und für den  Import den neu angelegten Kalender. Der Plan wird jetzt im Kalender angezeigt:

Import aus SJ PROMA (mehrere Pläne zusammenführen) und SJ AVA

Import aus SJ PROMA (mehrere Pläne zusammenführen) und SJ AVA

SJ PROMA: Sie können mehrere bestehende Pläne in einen neuen Plan zusammenführen. Legen Sie zuerst einen neuen Plan an, öffnen diesen Plan und klicken im Menü auf <Import – SJ PROMA>:

Es öffnet sich ein neuer Dialog, in dem Sie alle gewünschten Pläne markieren können:

Mit <OK> werden alle markierten Pläne zusammengeführt und im neuen Plan angezeigt:

SJ AVA: In SJ AVA haben Sie die Möglichkeit zu jeder Position eine Dauer zu speichern. Tipp: in den Datenbanken von sirAdos, BKI und STLB-Bau sind diese Informationen direkt enthalten. Mit dieser neuen Funktion können alle Leistungsverzeichnisse aus SJ AVA mit der berechneten Dauer importiert werden. Starten Sie die aktuelle Version SJ AVA (ab Version 10.0.5), öffnen das gewünschte Projekt, wählen über die rechte Maustaste die Funktion  <Export – SJ PROMA> und speichern die sjr-Datei auf Ihrer Festplatte:

Starten Sie SJ PROMA und klicken im Menü auf die Funktion „Import – SJ AVA“:

Wählen Sie die gespeicherte sjr-Datei, klicken auf „Öffnen“ und der neue Plan wird direkt geöffnet:

Sortierung aller Arbeiten nach verschiedenen Kriterien

Sortierung aller Arbeiten nach verschiedenen Kriterien

Sie können die Sortierung links in der Baumstruktur nach verschiedenen Kriterien einstellen:

Im obigen Beispiel wurden die Arbeiten nach „Firma“ sortiert, so dass für alle zugeordneten Firmen jeweils ein Ordner angelegt wurde, in dem alle Arbeiten dieser Firma aufgelistet werden.

Verbesserter Kalender mit Änderungen per Mausklick

Verbesserter Kalender mit Änderungen per Mausklick

Wir haben die Verwaltung des Kalenders verbessert. Per Mausklick können Sie jetzt die verschiedenen Optionen zu jedem Tag festlegen.

Zu jeder Arbeit kann auch die ausführende Firma gespeichert werden

Zu jeder Arbeit kann auch die ausführende Firma gespeichert werden

Zu jeder Arbeit können Sie nun auch die ausführende Firma speichern. Dabei können Sie die Adresse entweder manuell eingeben oder per Mausklick aus der SJ Adressverwaltung auswählen.

Neue Pfeiltasten zur nächsten oder vorherigen Arbeit

Neue Pfeiltasten zur nächsten oder vorherigen Arbeit

Im Eingabedialog können Sie über neue Pfeiltasten direkt zur nächsten oder vorherigen Arbeit wechseln:

Neues Menüband

Neues Menüband

Analog zu allen SJ Programmen erhält jetzt auch SJ PROMA das neue Menüband.


SJ PROMA – Update 5.0

Eingabe von Erinnerungen vor, während und nach einer Arbeit

Eingabe von Erinnerungen vor, während und nach einer Arbeit

Sie können Erinnerungen vor, während und nach einer Arbeit eingeben. Beim Start eines Plans werden Sie bei Bedarf über einen auswählbaren Sound erinnert

Import und Export von MS Project Dateien im xml-Format

Import und Export von MS Project Dateien im xml-Format

Es können MS Project Dateien im xml-Format importiert und exportiert werden

Kennzeichnung der Arbeiten mit verschiedenen Symbolen

Kennzeichnung der Arbeiten mit verschiedenen Symbolen

Sie können die Arbeiten mit verschiedenen Symbolen kennzeichnen, z.B. für nicht fertige Einträge. Diese Symbole lassen sich über eine Liste verwalten

Verknüpfung mehrerer neu angelegter Arbeiten

Verknüpfung mehrerer neu angelegter Arbeiten

Man kann mehrere neu angelegte Arbeiten gleichzeitig miteinander verknüpfen. Arbeit 2 wird mit Arbeit 1 verknüpft, Arbeit 3 mit Arbeit 2 usw

Neue Funktionen für den Ausdruck

Neue Funktionen für den Ausdruck

Es gibt mehrere neue Funktionen für den Ausdruck

Weitere neue Funktionen

Weitere neue Funktionen

  • Wenn man links in der Baumstruktur scrollt, wird rechts der Kalender automatisch angepasst.
  • Die Übersicht ist jetzt in Baumstruktur und es werden alle enthalten Informationen angezeigt.
  • Zeitpunkte werden deutlicher gedruckt.
  • Erweiterung auf 6 Ebenen.

Top