FAQ

Info Preise Filme Download Datenbanken Update Version FAQ

Fragen zum Programm

Wo erhalte ich den aktuellen Baupreisindex und wo kann ich ihn im Programm eingeben?

010-Wo erhalte ich den aktuellen Baupreisindex und wo kann ich ihn im Programm eingeben?

Ab Version 5.0 arbeitet das Programm mit dem Baupreisindex brutto 2010 = 100. Hier erhalten Sie den aktuellen Baupreisindex:

http://www.bki.de/baupreisindex.html

Zuerst müssen Sie den aktuellen Wert in die Basisliste eingeben:

  • starten Sie SJ KOSMA und klicken im Menü auf <Verwaltung – Baupreisindex>
  • klicken Sie in der Symbolleiste auf <Neu> und tragen hier den aktuellen Wert ein
  • speichern Sie Ihre Eingaben

Jetzt müssen Sie diese neue Eingabe noch in die gewünschte Kostenermittlung übernehmen:

  • öffnen Sie die gewünschte Kostenermittlung
  • klicken Sie links in der Baumstruktur auf den Eintrag <Allgemeines – Angaben>
  • hier können Sie jetzt den neu eingegebenen Wert auswählen
  • sollte der neue Wert nicht auswählbar sein, müssen Sie das Programm erst schließen und neu starten

Welcher Datenexport steht zur Verfügung?

020-Welcher Datenexport steht zur Verfügung?

Ausdruck der Kostenermittlung und Weitergabe im Papierformat.

Ausdruck der Kostenermittlung als pdf-Datei und Weitergabe dieser Datei. Voraussetzung ist ein zuvor installierter PDF-Drucker. Verschiedene PDF-Drucker werden als „Freeware“ kostenfrei im Internet angeboten.

Speichern des Projektes als zip-Datei (siehe rechte Maustaste <Zip-Archiv anlegen). Um diese zip-Datei öffnen zu können, benötigt der Empfänger auch unser Programm SJ KOSMA. Über die rechte Maustaste wird das Projekt dann geladen (Zip-Archiv öffnen). Der Empfänger kann dann mit diesem Projekt exakt so arbeiten, wie Sie auch.

Export nach Excel, OpenOffice, GAEB oder in eine eigene Datenbank.

Warum werden geänderte Projektdaten nicht übernommen?

030-Warum werden geänderte Projektdaten nicht übernommen?

Die Projektdaten werden nur bei der NEUANLAGE einer Kostermittlung automatisch übernommen. Nachträgliche Änderungen werden NICHT übernommen. Diese Änderung müssen Sie manuell in der Kostenermittlung durchführen:

  • Kostenermittlung öffnen
  • auf den Eintrag <Allgemeines – Angaben> klicken
  • dann auf den Button <Daten der Baumaßnahme…> klicken
  • hier die entsprechenden Daten eintragen

Eine direkte Aktualisierung ist aus folgendem Grund nicht möglich:

Sie können zu jedem Projekt beliebig viele Kostenermittlungen anlegen und somit auch verschiedene Bereiche des Bauvorhabens getrennt ermitteln (z.B. Wohngebäude mit Büroanbau). Jeder Bereich hat dann seine eigenen Daten und Bezugsgrößen. Wenn wir bei einer nachträglichen Änderung der Projektdaten die bestehenden Kostenermittlungen aktualisieren würden, wären die Bezugsgrößen falsch und die Kostenermittlung zerstört.

Sind 3 verschiedene Mengen möglich?

040-Sind 3 verschiedene Mengen möglich?

Eine gleichzeitige Bearbeitung von mehreren Mengen ist nicht möglich. Um mehrere Mengen zu verwalten, haben Sie jetzt folgende Möglichkeit:

Zu jedem Projekt können Sie beliebig viele Kostenpläne anlegen. Sie können somit zuerst die komplette Kostenermittlung mit einem Mengengerüst fertig stellen und dann eine Kopie dieser Kostenermittlung im selben Projekt erzeugen. Hier können Sie jetzt andere Mengen und auch ganz andere Bauteile verwalten. Damit sind Sie auch nicht mehr auf 3 Mengen begrenzt.

Was muss ich bei der MwSt.-Erhöhung beachten?

050-Was muss ich bei der MwSt.-Erhöhung beachten?

SJ KOSMA arbeitet mit dem Baupreisindex, in dem die aktuell gültige Mehrwertsteuer enthalten ist. Beispiel zur manuellen Erhöhung von 16% auf 19,00 %

  • öffnen Sie die gewünschte Kostenermittlung
  • markieren Sie den ersten Eintrag <Allgemeines – Angaben>
  • rechts unten gibt es einen zusätzlichen Faktor, der als Voreinstellung immer auf 100,0 eingestellt ist
  • erhöhen Sie diesen Wert um 3 Punkte

Warum werden beim Export nach Excel nicht alle Ebenen ausgegeben?

060-Warum werden beim Export nach Excel nicht alle Ebenen ausgegeben?

Der Export ist abhängig von der eingestellten Ebenentiefe in der Kostenübersicht. Wenn Sie alle Ebenen bis zu den Bauteilen exportieren möchten, müssen Sie die Ebenentiefe auf 5 einstellen. Jetzt können Sie den Export erneut starten.

Wie funktioniert die Verwaltung der MwSt.?

070-Wie funktioniert die Verwaltung der MwSt.?

SJ KOSMA arbeitet mit dem Baupreisindex, in dem die aktuell gültige Mehrwertsteuer enthalten ist. Insofern ist es grundsätzlich wichtig, immer den aktuellen Baupreisindex in den Programmlisten einzupflegen.

Wenn Sie eine neue Kostenermittlung anlegen, verwendet das Programm automatisch den letzten Indexstand mit der Einstellung „brutto“. Um dies für eine bestimmte Kostenermittlung zu verändern, klicken Sie links in der Baumstruktur dieser Kostenermittlung auf „Allgemeines – Angaben“. Hier können Sie einen älteren Baupreisindex auswählen und auch die Einstellung „Netto“ markieren. Damit das Programm nun die richtigen Nettowerte ermitteln kann, müssen Sie noch den Mehrwertsteuersatz eingeben, der im ausgewählten Baupreisindex enthalten ist.

Wie funktioniert die Verwaltung der Kennungen?

080-Wie funktioniert die Verwaltung der Kennungen?

Zuerst müssen Sie im Menü unter <Verwaltung – Kennungen> die gewünschten Kennungen eingeben:

Diese Liste wird dann bei NEUEN Kostenermittlungen übernommen und kann dort zur Kostenverteilung verwendet werden. Insofern sollten Sie hier nur allgemeingültige Kennungen eingeben, die Sie meistens zur Kostenverteilung verwenden möchten. Nach dem Anlegen einer neuen Kostenermittlung kann diese Kennungsliste dann individuell geändert und erweitert werden:

In welchem Format sind die Datenbanken gespeichert?

090-In welchem Format sind die Datenbanken gespeichert?

Alle Datenbanken werden im Microsoft-Access-Format (mdb-Dateien) gespeichert. Wir können nicht beurteilen, ob Sie unsere Datenbanken mit bestehenden Programmen auswerten können. Grundsätzlich ist dies möglich, erfordert aber umfangreiche EDV-Kenntnisse. Wir senden Ihnen aber auf Wunsch gerne eine Testdatei ohne Passwortschutz, in der sich einige Bauteile befinden.

Fragen zu den Datenbanken

Wie installiere ich weitere Datenbanken von CD?

110-Wie installiere ich weitere Datenbanken von CD?

  • legen Sie unsere CD in das CD-Laufwerk und warten dann einige Sekunden
  • sofern der Installationsdialog automatisch gestartet wird, können Sie diesen über den Button <schließen> sofort wieder beenden
  • starten Sie jetzt das Programm SJ KOSMA.

Hinweis:

Wenn Sie die „Office-Version“ von SJ KOSMA einsetzen, müssen Sie zuerst das Programm SJ OFFICE starten und dann zu einem beliebigen Projekt SJ KOSMA.

  • wählen Sie jetzt im Menü die Funktion <Verwaltung – Installieren>
  • klicken Sie auf den Button <Installation von CD> und bestätigen dann die Sicherheitsmeldung mit <OK>
  • jetzt greift das Programm auf die CD zu und zeigt in einer Liste alle verfügbaren Datenbanken.

Hinweis:

Achten Sie bitte darauf, dass es zu jeder Datenbank auch eine Testversion gibt, in der nur einige ausgewählte Daten enthalten sind, die Sie aber ohne Registrierung verwenden können. Markieren Sie alle Datenbanken, die Sie installieren wollen und klicken dann auf <Installieren>. Die ausgewählten Datenbanken werden nun installiert und stehen sofort zur Verfügung. Sollten Sie noch die Testdatenbanken installiert haben, können Sie diese über die rechte Maustaste löschen.

Bestellung:

Wenn Sie eine Datenbank für SJ KOSMA oder ein anderes Programm bei uns bestellen wollen, klicken Sie bitte direkt auf <Extras – SJ Bestellung>. Jetzt öffnet sich ein kleines Bestellprogramm, in dem Sie die Programme und Datenbanken auswählen können, die Sie bestellen möchten. Nach der Auswahl müssen Sie rechts unten auf den Button <Weiter zur Bestellung> klicken. Hier können Sie Ihre Auswahl und die Kosten überprüfen und ein Bestellformular drucken.

Wie installiere ich weitere Datenbanken über das Internet?

120-Wie installiere ich weitere Datenbanken über das Internet?

Wenn Sie die „Office-Version“ von SJ KOSMA einsetzen, müssen Sie zuerst das Programm SJ OFFICE starten und dann zu einem beliebigen Projekt SJ KOSMA.

  • wählen Sie jetzt im Menü die Funktion <Verwaltung – Installieren>:
  • klicken Sie auf den Button <über Internet> und bestätigen dann die Sicherheitsmeldung mit <OK>.
  • jetzt greift das Programm auf unseren Server zu und zeigt in einer Liste alle verfügbaren Datenbanken.

Hinweis:

 Achten Sie bitte darauf, dass es zu jeder Datenbank auch eine Testversion gibt, in der nur einige ausgewählte Daten enthalten sind, die Sie aber ohne Registrierung verwenden können.

  •  markieren Sie alle Datenbanken, die Sie installieren wollen und klicken dann auf <Installieren>.

Die ausgewählten Datenbanken werden nun installiert und stehen sofort zur Verfügung. Sollten Sie noch die Testdatenbanken installiert haben, können Sie diese über die rechte Maustaste löschen.

Bestellung:

Wenn Sie eine Datenbank für SJ KOSMA oder ein anderes Programm bei uns bestellen wollen, klicken Sie bitte auf <Extras – SJ Bestellung>. Jetzt öffnet sich ein kleines Bestellprogramm, in dem Sie die Programme und Datenbanken auswählen können, die Sie bestellen möchten. Nach der Auswahl müssen Sie rechts unten auf den Button <Weiter zur Bestellung> klicken. Hier können Sie Ihre Auswahl und die Kosten überprüfen und ein Bestellformular drucken.

Wie installiere ich ältere Versionen der Datenbanken über eine zip-Datei?

130-Wie installiere ich ältere Versionen der Datenbanken über eine zip-Datei?

Über folgende Links können Sie die verschiedenen Versionen der Datenbanken mit Kostenelementen für SJ KOSMA herunterladen: http://www.sj-software.de/sj_software/sj_kosma/sj_kosma_download

 

Starten Sie danach das Programm SJ KOSMA und öffnen die Programmeinstellungen. Hier sehen Sie den eingestellten Pfad zu den Datenbanken, in dem sich dann weitere Unterordner für die einzelnen Datenbank-Anbieter befinden.

In der zip-Datei befinden sich Dateien mit der Endung <neu>. Diese Dateien müssen Sie in den entsprechenden Ordner des Datenbank-Anbieters kopieren:

bki = Baukosteninformationszentrum
btk = Wingen-Verlag
sir = sirAdos Elemente

Wenn Sie bereits ältere Versionen dieser Datenbanken installiert haben, befinden sich in den einzelnen Ordnern bereits die gleichen Dateien mit der Endung <mdb>. Nachdem Sie die neuen Dateien eingelegt haben und SJ KOSMA starten, werden diese Dateien automatisch aktualisiert und zusätzlich noch eine Sicherungsdatei erstellt.

Warum werden die eingegebenen Registrierungsnummern nicht akzeptiert?

140-Warum werden die eingegebenen Registrierungsnummern nicht akzeptiert?

Für dieses Problem gibt es zwei mögliche Gründe:

  • die Registrierungsnummer wurde von uns falsch ermittelt. Dies kommt zwar sehr selten vor, ist aber grundsätzlich möglich. Bitte mailen Sie uns noch einmal Ihre Rechnernummer.
  • Es handelt sich um einen Versionskonflikt.Sie haben dann die Registrierungsnummer für eine Version der Datenbank erhalten, die Sie nicht installiert haben. Dies können Sie folgendermaßen prüfen:

Starten Sie SJ KOSMA und öffnen dann den Punkt <Registrierungsnummern verwalten>.

Prüfen Sie ob die entsprechende Datenbank installiert ist und ob die Registrierungsnummer für die installierte Version gültig ist. „Gültige Version“ und „Installierte Version“ müssen identisch sein.

Wie kopiere ich die Bilder der BKI-Datenbank von der CD auf meinen Rechner?

150-Wie kopiere ich die Bilder der BKI-Datenbank von der CD auf meinen Rechner?

  • legen Sie unsere DVD in Ihr Laufwerk und schließen den Installationsdialog, sofern er automatisch gestartet wurde
  • starten Sie den Windows-Explorer und wechseln auf das DVD-Laufwerk
  • kopieren Sie den Ordner <BKI> auf das gewünschte Festplatten-Laufwerk
  • starten Sie jetzt das Programm SJ KOSMA und klicken in die Programmeinstellungen
  • hier können Sie nun die Pfade zu den Bildern und Dokumenten neu einstellen

Wie registriere ich gekaufte Datenbanken?

160-Wie registriere ich gekaufte Datenbanken?

  • starten Sie SJ KOSMA
  • klicken Sie in der Menüleiste auf „Extras – Registrierungsnummern verwalten“
  • dort können Sie jetzt die Registrierungsnummern eingeben

Wie übergebe ich eine Kostenermittlung nach SJ AVA?

170-Wie übergebe ich eine Kostenermittlung nach SJ AVA?

Über die rechte Maustaste können Sie die Daten Ihrer Kostenermittlung entweder nach GAEB oder in eine Tabellenkalkulation exportieren.

Beim Export nach GAEB können Sie zwischen den Versionen 90, 2000 und XML unterscheiden. 90 steht dabei für das Jahr 1990 und 2000 für das Jahr 2000. XML ist die neueste Version, die es auch bereits seit mehreren Jahren gibt. Sie sollten sich beim Export für die Version entscheiden, die von Ihrer Software unterstützt wird, in die Sie die Datei importieren möchten.

Hinweis:

Ein Export von Kostenermittlungsdaten nach GAEB macht nur dann Sinn, wenn Sie eine Kostenermittlung mit Bauteilen angelegt haben. Nur dann können die Daten eines Bauteils über GAEB in ein AVA-Programm übergeben werden. Insofern ist eine reine Übergabe von Kosten der einzelnen Kostengruppen (z.B. 325.000,- Euro für die Kostengruppe 300) nicht vorgesehen.

Export der Bauteile mit den hinterlegten Ausschreibungstexten:

Dieser Export ist nur bei den Bauteilen möglich, die im Hintergrund auch die Aufteilung jedes Bauteils in die entsprechenden Ausschreibungstexte zugeordnet haben. Zurzeit bieten dies nur die DBD-Bauteile und die sirAdos-Feinelemente. Um diesen Export durchführen zu können, müssen Sie deshalb STLB-Bau und/oder die sirAdos-Ausschreibungstexte installiert haben.

Vorgehensweise:

Öffnen Sie die gewünschte Kostenermittlung mit DBD-Bauteilen oder/und sirAdos-Elementen, die Sie nach GAEB exportieren wollen. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf eine beliebige Kostengruppe oder die <Kosten-Übersicht> um die Kostenermittlung zu öffnen und drücken dann die rechte Maustaste:

Hinweis:

Die Nummer 82 steht für die Austauschphase <Kostenanschlagsübergabe>. Diese wurde von uns gewählt, damit auch die Kosten übergeben werden können. Nach einem Mausklick auf <GAEB DA XML 82 – Ausschreibungstexte> öffnet sich ein neuer Dialog, in dem Sie zuerst den Pfad für den GAEB-Export einstellen können:

Top